Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V.

Ziele

Die GwG steht für die Verbreitung und Weiterentwicklung des Personzentrierten Ansatzes (PZA) in Wissenschaft, Therapie, Beratung und überall dort, wo Menschen einander begegnen. Unsere Aktivitäten umfassen folgende Bereiche:

Fort- und Weiterbildung:

In der GwG-Akadamie konzipieren wir berufsbegleitende Fort- und Weiterbildungen für Zielgruppen in psychosozialen und pädagogischen Arbeitsfeldern sowie in Wirtschaft, Verwaltung und Organisationen. Die Qualität der Bildungsangebote sichern Kooperationen mit Universitäten, Fachhochschulen und anderen Einrichtungen sowie mit Fach- und Berufsverbänden im In- und Ausland. GwG-Zertifikate werden national und international von vielen Instituten anerkannt.

Vermittlung von Beratern und Psychotherapeuten:

Über unsere Online-Suchfunktion, über soziale Netzwerke und auf persönliche Anfrage sorgen wir dafür, dass bundesweit Klienten den passenden Berater oder Therapeuten finden.

Wissenschaft:

Wir organisieren bundesweit Kongresse, Fachtagungen und Seminare und unterstützen damit die wissenschaftlichen Entwicklungen rund um den PZA.

Information zum PZA:

Der GwG-Verlag gibt wissenschaftliche Publikationen heraus; viermal im Jahr erscheint die Zeitschrift „Gesprächspsychotherapie und Personzentrierte Beratung“. Das Forum lädt ein zu fachlichen Diskussionen und neuen Erkenntnissen.

Vernetzung:

Regionalversammlungen bieten unseren Mitgliedern die Möglichkeit, sich aktiv für die beruflichen Interessen einzusetzen und sich mit Kollegen auszutauschen. Unterstützend dazu werden die Bedürfnisse, Stimmungen und Ziele des Verbandes und seiner Mitglieder auf unserer Website sowie auf Facebook, Xing und Twitter präsentiert. Reaktionen und Beobachtungen aus den Online-Aktivitäten fließen in die persönlichen Gespräche ein.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Wir sind Ansprechpartner für die Presse, nehmen Stellung zu gesellschaftspolitischen, sozialpsychologischen Entwicklungen und machen den PZA damit auch in der Öffentlichkeit bekannt.